Tord Gustavsen feat. Simin Tander
Tord Gustavsen feat. Simin Tander
Tord Gustavsen
Simin Tander
Mi. 28.09.2016 | WorldmusicJazz

Tord Gustavsen feat. Simin Tander

"What was said"-Tour 2016

  • Tickets an der AK: EUR 22,-
    (Plus Kammgarn-Euro) oder bei eventim (bis 16:00 des VA-Tags)

Datum:Mi. 28.09.2016
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Kasino

Der norwegische Pianist Tord Gustavsen und sein lang-jähriger Weggefährte Jarle Vespestad, am Schlagzeug, treffen auf die deutsch-afghanische Künstlerin Simin Tander (KAMMGARN Int. Jazzfestival 2015). Die in Köln lebende Sängerin studierte Jazzgesang und gilt heute zu Recht als aufgehender Stern am europäischen Jazz- und Weltmusikhimmel. Der Wunsch einer Zusammenarbeit entstand beim ersten Aufeinandertreffen, 2014. Der sensible Pianist verlässt hier zum ersten Mal seine Komfortzone und erweitert diese durch subtile Samples und Live-Synthies zu teils tief elektronischen Klanglandschaften, mit dem akustischen Klavier im Zentrum. Dazu die warme lebhafte Stimme der begnadeten Jazz-Vokalistin. In Zusammenarbeit mit dem afghanischen Poeten B. Hamsaaya übersetzten und interpretierten die beiden die Texte einiger traditioneller norwegischer Hymnen und Volkslieder ins Paschtu, die Sprache der Afghanen, die Sprache von Simin Tanders Vater. Durch den gemeinsamen Prozess entstand ein ganz besonderer Kanon an Texten und Musik, mit hoher Spiritualität, ohne jemals die zugrunde liegenden Wurzeln zu verstecken. (Info)