Out Of Decay
Out Of Decay
Lovestep
Flammenmeer
Fr. 17.02.2023 | NO MUSIC IN K'TOWN 2023 | Young Kammgarn

NoM: Out Of Decay • Lovestep • Flammenmeer

Datum:Fr. 17.02.2023
Einlass:19:00 Uhr
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Cotton Club

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Corona-Schutzmaßmahmen durchgeführt. Bitte informiert euch im Vorfeld der Veranstaltung HIER über die aktuellen Maßnahmen.


Eine neue Ausgabe der No Music in K-Town Reihe! Dieses Mal dabei:

Out Of Decay

OUT OF DECAY ist eine engagierte Band aus Rheinland- Pfalz. Im Metalcore-Genre zu Hause, wissen die sechs Jungs wie man Zuschauern so richtig einheizt. Nach zahlreichen Shows mit durchaus bekannten Größen der Szene (wie z.B. Agnostic Front, Stick To Your Guns, We Butter The Bread With Butter, uvm.) und einer EP, stellten OUT OF DECAY 2012 ihr Album "Arising of Lost Souls" vor.

Mit "Arising of Lost Souls" zeigten OUT OF DECAY dass Metalcore auch anders sein kann. Trotz typisch kraftvoller Gitarren, brachialen Shouts und heftigen Drums, finden gefühlvoller Gesang und melodisches Spiel ihren speziellen Platz im durchdachten Songwriting.

Diese Mischung zeigt auch Live ihre Wirkung. Dass Musik für die Band mehr als nur Hobby ist und es die Jungs mit ihrer Leidenschaft wirklich ernst meinen, spüren auch die Zuschauer bei jeder Show aufs Neue. Dies ist neben dem eindrucksvollen Sound mit Sicherheit einer der Gründe, weshalb die Mengen bei jedem Auftritt völlig mitgerissen werden und sich zusammen mit der Band einzigartige Momente erschaffen.


Lovestep

Spread the Love! Always Antifascist!

K-Town Hardcore Music. 


Flammenmeer

Flammenmeer ist eine Viking Core Band aus Südhessen. Ihre Musik ist eine Mischung aus Metalcore und Deathcore mit Viking-Thema.

Was die vierköpfige Band auszeichnet, ist ihre Energie auf der Bühne und ihre Fähigkeit, das Publikum in Bewegung zu setzen. Durch brachiale Breakdowns, gepaart mit groovigen Metal-Riffs, sorgt Flammenmeer stets für Stimmung und Circle Pits vor der Bühne.

Mit Video- & Musik-Releases konnte sich Flammenmeer in der Vergangenheit kontinuierlich weiterentwickeln. Im Frühjahr 2022 war Flammenmeer erneut im Studio und wird mit neuen Singles die Bühne zum Beben bringen.


Achtung, Junge Bands aus KL & dem Umland:
Bewerbt Euch für NoM!
› bei bandbewerbung@kammgarn.de


Falls Ihr Euch die Tickets wirklich nicht leisten könnt, schreibt bitte eine Mail an info@kammgarn.de und wir finden eine Lösung.