Mi. 22.05.2019 | Schüler gegen Rechts | Young Kammgarn

LAUTern BUNT
Schüler gegen Rechts

mit: Clustered Vision • LIO • Vielleicht Emma • Konstant Dissonant
Datum:Mi. 22.05.2019
Beginn:19:00 Uhr
Ort:Cotton Club

Clustered Vision

Komplexes Trommelfeuer, ein satter und dennoch verspielter Bass, melodisch-djentige Gitarrenriffs und eine impulsive Frauenstimme. Mit Clustered Vision präsentiert sich eine etwas andere Band aus KL, die proggig-groovigen, aber ebenso harten Klängen verfallen ist. Die Kombination verschiedener und teils gegensätzlicher Genres, die mit verspielten Details, Progressivität und Herzblut zum Ausdruck gebracht werden, fasst die Band kurzum als "Pop-gressive Metal" zusammen. (Info)

LIO

LIO ist eine junge Rockband aus dem Raum KL, die sich im Oktober 2015 gegründet hat und aus den Mitgliedern Leonard Stahl (voc), Marco Gries (g), Alexander Bernhard (b) und Christian Matzke (d) besteht. Zu den Haupteinflüssen der Band zählen Künstler wie Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Velvet Revolver, Red Hot Chili Peppers, AC/DC oder Guns N Roses. (Info)

Vielleicht Emma

Vielleicht Emma sind wie der ganze andere Quatsch im Radio ... nur besser. Mittelmäßige Riffs, holprige Rhythmen und ein verstimmter Bass ergeben die drölfte Deutsch-Indie-Rock/Pop-Band der letzten Jahre. Die Texte, die sich irgendwo zwischen kindlicher Banalität und pseudo-philosophischen Ansätzen bewegen, lassen tief in die Gefühlswelt des Trios blicken. So wie die Musik ist auch dieser Text vielleicht ein bisschen zu ehrlich ... aber selbstgemacht. (Info)

Manuel Schalk, voc/g; Max Werz, b; Matthias Hassel, d

Konstant Dissonant

Die Lehrerband des ASG. Susi Krüger (voc), Marius Knoll (g/voc), Dirk Krennrich (g/voc) und Christoph Ohsiek (b/voc) waren von erster Stunde an dabei, als im September 2009 auf einem Betriebsausflug die Idee aufkam, eine Band für die nächste Abifeier zu gründen, bei der so richtig abgerockt werden sollte. Nach einigen Besetzungswechseln holte man sich im Jahr 2019 professionelle Unterstützung für die Rhythmusgruppe aus den Reihen des aktuellen Abiturjahrgangs: Simon Stemmler (keys) und Adam Özdemir (d) durften bei ihrer eigenen Abiturfeier schon mitrocken. Das Repertoire der sechsköpfigen Truppe ist ein abwechslungsreicher Streifzug durch die Rock- und Popgeschichte der letzten 50 Jahre: Von Revolverheld bis Billy Idol, von John Denver bis Alice Merton reicht das Programm, bei dem wirklich für jeden etwas dabei ist. (Info)