Sa. 02.12.2017 | DeutschRockGrungeMetal | Young Kammgarn

Selig

"Kashmir Karma"-Tour 2017

Aus HH. Nach einem extrem erfolgreichen Sechsjahresgastspiel, in den '90ern, Trennung, 1998. Dann: Reunion, 2008. 2013, mit Magma, #4, und 2009, mit Und endlich unendlich, Platz 5, in den Charts, und Goldene Platte. Jetzt auf Tour zum brandneuen Album (s. Titel, s.o.). Jan: Und dann kam der Rheinkultur-Auftritt. Dieser Abend gab uns noch mal einen besonderen Schub. Da standen plötzlich fast 200.000 Menschen, die richtig Bock auf uns hatten. Das war schon krass. Lenard: Ich meine, wir waren zehn Jahre weg vom Fenster, und dann siehst du auf einmal generationsübergreifende Massen, die dich abfeiern, als hätten sie die letzten zehn Jahre auf nichts anderes gewartet. Spätestens da wussten wir, dass die Entscheidung, es noch mal anzugehen, richtig war. (Selig bei laut.de) Frontmann, der extrem gut nicht singen kann, aber auch seine magisch-musikalischen Momente hat (Ohne Dich). Trommelfeuer. Hammer-Bass. 1A-Gitarre. Wer auch immer dich durch die Nacht bringt / Bitte, glaub ihm nicht! (Ohne Dich). Selig.

Jan Plewka, voc; Leo Schmidthals, b
Christian Neander, g; Stephan Eggert, d

https://www.selig.eu