30 Jahre Kammgarn

Glückwünsche

Als Kammgarn wird ein Garn bezeichnet, das aus dem Kammzug der Wolle oder anderen feinen Tierhaaren hergestellt und nur für hochwertige Bekleidung verwendet wird. Hierfür werden spezielle Spinnmaschinen benötigt. Angelika Kuhn und Richard Müller von der Kammgarn Kaiserslautern sind für uns zwei solche unermüdlichen "Spinnmaschinen", die es, seit nunmehr 30 Jahren, mit fundiertem Wissen und gutem Gespür, verstehen, das Beste aus der Musik- und Kulturlandschaft "herauszukämmen", um es ihrem hochwertigen Publikum in allerfeinster Qualität zu präsentieren. Daher hoffen und wünschen wir Euch allen, dass auch in den nächsten 30 Jahren in der Kammgarn erfolgreich weiter "gesponnen" wird. Herzlichen Glückwunsch ihr lieben "Spinner". Euer
– Andreas Walser, Extratours KONZERTBÜRO –

HAPPY BIRTHDAY, KAMMGARN! Gratulation zu 30 Jahren Clubgeschichte! Danke für all die unvergesslichen Momente und die ausverkauften Glasperlenspiel-Konzerte bei Euch!
- Glasperlenspiel -

30 Jahre KAMMGARN - ich denke da nur: forever jung!
- Werner Minor, Mr. Concert -

Die KAMMGARN ist ein Fixpunkt auf vielen Tournee-Kalendern. Ein wunder- schönes Gebäude und ein kompetentes Team. Bitte 30 weitere Jahre!!
- Deko Pellmann, goldrush productions -

Das Folgende kommt von Herzen: Es muss so etwa 1997 gewesen sein, als ich erstmals in die KAMMGARN gekommen bin, und seither bin ich so oft zurückgekehrt, wie es ging. Denn nirgendwo wird man mit so viele Liebe empfangen! Wer sich in der KAMMGARN nicht wohlfühlt, dem ist nicht zu helfen. Macht unbedingt bitte weiter!
- Marc Oßwald, Vaddi Concerts GmbH -

30 Jahre KAMMGARN - 30 Jahre lang tolle, gemeinsame Konzerterlebnisse! Glückwünsche vom gesamten a.s.s. concerts-Team an euch!
- Sarah Eckerlein, a.s.s. concerts -

Zum Klonen toll! Als Künstleragentur kommen wir schon 'rum, in der großen Republik, und kennen Veranstaltungsorte von Flensburg bis Lörrach und von Frankfurt/Oder bis nach Aachen. Wir können also wirklich beurteilen, was für ein tolles und gut geführtes Haus die KAMMGARN darstellt. Wir fühlen uns hier immer sehr wohl, egal, ob unten, im Cotton Club, oder, oben, in der Großen Halle. Könnten wir, würden wir das gesamte Gebäude gerne klonen und in anderen Städten aufstellen. Geht leider nicht, so bleibt die KAMMGARN einzigartig und nur in Kaiserslautern. Freut Euch, und geniesst, dass ihr ein so schönes Haus habt! Auf die nächsten 100 Jahre!
- Peter Hohensee, Agentur Bremme und Hohensee, Heidelberg -

Die KAMMGARN ist eine Bühne im Zeitgeist - mit Qualität und Innovation. Ein Platz für Entwicklungen in Musik, Kabarett und Comedy. Gemeinsam Künstler aufzubauen, gehört zu den schönsten Seiten dieses Berufes und ist nur möglich, wenn die Kooperation so auf Respekt, Herz und Vertrauen beruht wie mit dem Team der KAMMGARN. Gespannt auf die nächsten 30!
- Hans Braun, Tournee- und Konzertbüro Braun -

Alles Gute zum 30.Geburtstag!!! Seit 15 Jahren arbeiten wir nun partnerschaftlich zusammen! Daß die KAMMGARN für mich ein zweites Zuhause geworden ist, liegt nur an Euch! Dafür möchte ich mich bedanken! Bleibt so, wie Ihr seid!
- Michael Musiol, Jazzhaus Freiburg GmbH -

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM 30.! Die KAMMGARN ist für mich und mein Team ein seit 30 Jahren hochgeschätzter und, vor allem, stets loyaler Partner in Kaiserslautern. Von Anbeginn, haben wir hier enorm viele Jazz-Konzerte veranstaltet, darunter auch unsere JazzToday Reihe, in deren Rahmen wir, von 2008 bis 2011, neue Talente im Jazz vorgestellt haben ... Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit Richard Müller ist die KAMMGARN für uns nach wie vor eine erste Wahl in Deutschland.
- Karsten Jahnke, Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH -

Meine herzlichsten Glückwünsche zum 30. Geburtstag! Gerade in der schnelllebigen Kultur- und Entertainmentbranche sind 30 Jahre eine nicht gering zu schätzende Zeitspanne, die eine Kulturinstitution nur mit einem qualitativ hochwertigen und dabei, vor allem, auch ausgewogenen Programm überdauern kann, welches die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen begeistert. Diese Aufgabenstellung kommt nicht selten einem Spagat gleich, welchem sich die KAMMGARN nunmehr seit 30 Jahren erfolgreich stellt! Auf diese Weise ist die KAMMGARN zu einer Kulturinstitution im Südwesten Deutschlands geworden, die ihresgleichen sucht.
- Dirk Handrich, MEISTERSINGER KONZERTE & PROMOTION GmbH -

Es ist ein kleines Wunder, dass Richard und sein Team es bis heute geschafft haben, die KAMMGARN am Laufen zu halten. Ohne sie wäre die Region eine ziemliche Kulturwüste. Lasst Euch nicht unterkriegen!
- Petr Pandula, Magnetic Music GmbH -

Die KAMMGARN ist, schon seit Anfang der '90er, für meine Tourneeplanungen unverzichtbar. Die Künstler fühlen sich hier wertgeschätzt - die Freude an der kulturellen Arbeit ist für alle Beteiligten spürbar. Richard Müller und das Team der KAMMGARN wurden für mich viel mehr als nur örtliche Partner.
- Hans Emmert, KONZERTBÜRO EMMERT GMBH -

Herzlichen Glückwunsch zum 30sten Geburtstag! Die Kammgarn ist ein Kulturzentrum der Spitzenklasse, das die Kulturlandschaft, nicht nur der Stadt Kaiserslautern, sondern der ganzen Region und Deutschlands, nachhaltig bereichert! Als Kulturdezernentin wünsche ich der Kammgarn weiterhin viel Erfolg und noch sehr, sehr viele runde Geburtstage!
Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt
Bürgermeisterin

Sehr geehrte Herren und Damen, liebe Freunde und Freundinnen des Kulturzentrums Kammgarn, zu Ihrem 30-jährigen Jubiläum sende ich Ihnen meine herzlichen Glückwünsche aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Drei Jahrzehnte Kulturzentrum Kammgarn – das ist ein ganz besonderes Ereignis. Viele internationale Künstler und Künstlerinnen haben in den Konzertsälen gespielt, ihre Kunst- und Lichtinstallationen vorgestellt und die Kulturlandschaft ... auf unverwechselbare Art bereichert. Ich wünsche dem Kulturzentrum Kammgarn noch viele weitere Jubiläen und weiterhin alles Gute!
Malu Dreyer
Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

30 Jahre Kulturzentrum Kammgarn: Meinen Glückwunsch zum Jubiläum! Die Strahlkraft dieser Einrichtung geht weit über die regionalen Grenzen hinaus und ist von unschätzbarem Wert. Mein Dank geht an Richard Müller und sein Team, das mit viel Engagement und Leidenschaft unsere Kulturszene bereichert und mit Leben füllt.
Peter Kiefer
Beigeordneter

Kulturzentren, wie die Kammgarn, sind das Rückgrat für die freie Kulturszene im Land. Danke für 30 Jahre populäre Musik, Kabarett und Comedy vom Feinsten – und für vieles andere mehr!
Prof. Dr. Konrad Wolf
Kulturminister von Rheinland-Pfalz

Kammgarn und Kultursommer gehören zusammen. Danke für viele großartige Kooperations-Projekte – und: weiter so!
Prof. Dr. Jürgen Hardeck
Geschäftsführer Kultursommer Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern besitzt ein unglaublich vielfältiges und tolles Kultur- und Veranstaltungsprogramm, zu dem die Kammgarn, seit nunmehr 30 Jahren, einen wesentlichen Teil beiträgt. Vielen Dank dafür, herzlichen Glückwunsch, und auf die nächsten 30 Jahre!
Dr. Klaus Weichel
Oberbürgermeister

Herzlichen Glückwunsch zu 30 Jahren engagierter, immer am Zeitgeist orientierter und erfolgreicher Kulturarbeit. Kaiserslautern kann sich glücklich schätzen, mit der Kammgarn ein so reichhaltiges und facettenreiches Kulturangebot, mit nationalen und internationalen Künstlern, zu haben. Danke an das Team rund um Richard Müller, weiterhin ein so glückliches Händchen, und viel Erfolg!
Andreas Rahm
Landtagsabgeordneter

30 Jahre Kammgarn bedeutet für mich 30 Jahre beste Unterhaltung, gelebte Vielfalt und Kulturgenuss auf höchstem Niveau. Die Kammgarn, als kulturinteressierter Mensch und als Kulturpolitikerin, weiter zu begleiten, wird mir eine große Freude sein.  
Giorgina Kazungu-Haß
Landtagsabgeordnete

Die KAMMGARN steht unter Denkmalschutz - im doppelten Sinn. Das Gebäude ist wirklich etwas Besonderes. Aber das, was darin geboten wird, mindestens genauso. Und das gilt es zu erhalten ... ich bin gerne, ganz privat, in der Kammgarn ... Danke für das, was Sie vielen Fans das ganze Jahr über bieten ... Auf bald - wir sehen uns in der KAMMGARN!
Julia Klöckner
CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Rheinland-Pfalz
Stv. CDU-Bundesvorsitzende

Ein Kaiserslautern ohne Kammgarn will man sich gar nicht vorstellen: Gruselig! Danke für die 30 Jahre hervorragende Kulturarbeit! 
Tobias Wiesemann
Fraktionsvorsitzender 'Die Grünen' / KL

Wenn es unsere Kammgarn nicht bereits gäbe - man müsste sie glatt erfinden!
Gabi Wollenweber
FWG KL

Die Kammgarn ist ein kultureller Leuchtturm - kreativ, kommunikativ, kantig.
Joachim Färber
Beigeordneter

Die CDU-Fraktion im Stadtrat gratuliert zum Jubiläum
Das hätten sich selbst die Gründerväter im Jahre 1988, der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz Bernhard Vogel und der Oberbürgermeister von Kaiserslautern Theo Vondano, nicht erträumen lassen: Der traurige Niedergang des kaiserslauterer Traditionsunternehmens „Kammgarn-Spinnerei“ wurde zu einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Die „Kammgarn“ mauserte sich zur kulturellen Hochburg ... nicht zuletzt ist die langjährige engagierte Führung des Hauses, mit viel Herzblut und hohem Sachverstand, ein ... entscheidender Baustein für den andauernden Erfolg. Das abwechslungsreiche Programm und das besondere Flair der „Kammgarn“ begeistern das Publikum immer wieder aufs Neue. Die CDU-Fraktion wünscht dem Kulturzentrum weiterhin viel Erfolg und den Verantwortlichen ein glückliches Händchen für mindestens 30 weitere Jahre Kultur in Kaiserslautern.

Walfried Weber
Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat KL

Für das vielfältige Angebot und die Bemühungen von Richard Müller und seinem Team bedanken wir uns, stellvertretend im Namen der Freien Bürgern Union (FBU) Kaiserslautern, für die vergangenen 30 Jahre und wünschen dem Kulturzentrum und den Machern weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen für die Zukunft.
Gabriele Burkhardt-Hagen
Hildegard Kallmayer
Freie Bürger Union Kaiserslautern

Meine schönsten Erlebnisse in der Kammgarn

Meine tollsten Erlebnisse sind immer bei Euch mit den Konzerten von The Baseballs verknüpft! Mittlerweile schon Tradition! Nicole Schwehm

An meinem Geburtstag im Oktober 2016 spielten The Baseballs in der Kammgarn. Ich war mit vielen lieben Freunden dort und habe sowohl die Band, als auch die Lieder, als auch die Location gefeiert :-) Danach gab es sogar noch eine Autogrammstunde, und ein Bild konnten wir mit den drei Jungs auch noch machen, das war der perfekte Abschluss eines rundum gelungenen Geburtstages! Nadine Obstarek

Mein Highlight war mein erstes Unzucht Konzert im Kammgarn Cotton Club, und es war wahnsinnig gut. Dazu kam noch, dass ich mich mit Alea von Saltatio Mortis, der als Gast da war, persönlich unterhalten konnte, noch nie konnte ich mich mit einem Musiker so gut unterhalten. Léon Schömer

Mein Highlight war das legendäre Laternen Joe-Konzert (aka Die Ärzte), bei dem ich am Ende den Drumstick von Bela B. gefangen habe, der noch heute einen Ehrenplatz bei mir zu Hause hat. Alexandra Beckmann

Mein tollstes Konzert in der Kammgarn war 2015 Thomas Blug plays Hendrix. Mein Mann ist ein absoluter Hendrix-Fan (ich eher weniger...), und ich wollte ihn damit überraschen, eine Freude machen. Dabei wurde es für mich ein tolles, sensationelles Konzert, und ich wurde sogar von Hendrix überzeugt ;)) Thomas Blug war und ist einfach grossartig, und dann noch die Musik von Jimmy Hendrix - einfach super!! Darüber hinaus ist jedes Konzert in der Kammgarn einzigartig und besonders, die Atmosphäre, die Künstler, alles... !!! Schöne Grüße aus dem Saarland und immer wieder gerne in die Pfalz kommend ;))) Heike Hofer

Mein schönstes Erlebnis war Matze Knop, vor ca. 2 Jahren. Er hat mich in einer nicht so angenehmen Zeit einfach mal auf andere Gedanken gebracht, und ich konnte endlich wieder lachen! Diana Müller

Mein schönstes Erlebnis bei euch war mein 17. Geburtstag (14.09.2013), den ich zusammen mit meinen Mädels und den Jungs von Emma6 bei euch im Cotton Club gefeiert habe. Nachdem wir das Konzert gerockt haben, konnte ich auch ein Foto mit zwei der Jungs abstauben, ein Tag, den ich immer in bester Erinnerung haben werde. In diesem Jahr habe ich das Konzert von Emma6 nochmal besucht, da die Jungs viel zu selten in der Gegend sind, dieses Mal zusammen mit meiner Mama, auch ein sehr schöner Abend. Danke für eure Arbeit, bis jetzt hatte ich nur tolle Konzerte bei euch. Ich nehme immer gern die Fahrt aus Saarbrücken auf mich. Barbara Wendels

Das beste Konzert war, im November 2015, mit Mark Forster. In kleiner Atmosphäre ihn hautnah erleben zu dürfen, es war Gänsehaut-Feeling. Sabrina Vonhof

Hallo Kammgarn-Team, mein beeindruckendstes Konzerterlebnis in der Kammgarn war der Auftritt von Walter Trout, beim Bluesfestival 2013. Er war schwer von seiner Krankheit gezeichnet, und trotzdem verzauberte er alle mit seinem unvergleichlichen Gitarrenspiel. Inge Hormuth

Ich habe vor ein paar Jahren (ich meine 2013) die Band Grosstadtgeflüster in der Kammgarn erleben dürfen, und ich muß sagen: ES WAR GENIAL!!! Die Stimmung war super toll, die Leute tanzten alle und machten mit, als gäbe es kein Morgen! Vielen Dank - liebes Kammgarn-Team :-) !!! Daniel Hölker

Mein tollstes Highlight ist, dass es die Midnightmovers wieder gibt. Manuela Soos

Mein Highlight war Revolverheld, auf ihrer "In Farbe Tour". Damals doch schon sehr bekannt, freuten sie sich immer noch, in Kaiserslautern auftreten zu dürfen, wo sie schon vor Jahren, als Vorband von Die Happy, gespielt hatten. Katrin Leppla

In Extremo zwischen Rock am Ring und Rock im Park war das beste Kammgarn Konzert aller Zeiten. Wolfgang Jager

Meine schönsten Kammgarn Erlebnisse sind die Dieter Thomas Kuhn-Konzerte und die After Show Partys. Immer wieder ein Erlebnis. Danach hat man soviel Endorphine, dass man noch tagelang mit einem Grinsen im Gesicht durch die Gegend läuft. Kerstin Lorenz

Mein schönstes Event war vor 2 Tagen, als Faisal Kawusi bei euch auf der Bühne stand. In Begleitung meiner Mutter, konnte ich an diesem Abend, nach längerer Zeit, mal wieder so richtig lachen und den ganzen Stress um mich herum vergessen! Solche Momente, die einen zum Lachen und zum Strahlen bringen, sind viel mehr wert als alles andere. Marie-Céline Dyrauf

Hier mein persönliches Kammgarn-Erlebnis zu Eurem 30 Jahre Jubiläum: Heather Nova, 23. August 2009: Nach dem Konzert stehe ich in der sommerlichen Nacht vor dem Eingang der Künstlergarderobe, draußen, an der Kammgarn, und unterhalte mich mit einem Autogrammjäger. Plötzlich fliegt die Tür neben uns auf - und Heather Nova steht vor uns, gibt bereitwillig Autogramme, möchte jedoch nicht ungeschminkt fotografiert werden. Nettes Mädel. :-) Christian Hoffmann

Mein schönstes Erlebnis in der Kammgarn war das Heisskalt Konzert 2016, da ich die Möglichkeit hatte, meine Lieblingsband live zu sehen. Die Stimmung war super, und so schnell werde ich diesen Abend wohl nicht vergessen! Jelena Markovic

Die Kammgarn ist als Location einzigartig. Unvergesslich: Das Konzert von Maxïmo Park (2006) – einfach erstklassig. Mein musikalisch größtes Highlight in der Kammgarn war das Konzert von Beth Hart (acoustic) beim Bluesfestival '17. Christine Stockmeyer

Mein tollstes Kammgarn Erlebnis war das Konzert "Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu", während dessen Jan Garbarek erstmalig sein neues Programm präsentierte. Das war wunder- bare Musik, die mich in eine andere Welt entführte - Musik, die mich, für 2 Stunden, alle Sorgen vergessen ließ. Manfred Bemme

Huh, wo soll ich anfangen? Viele tolle Konzerte und Eindrücke, z.B. das allererste Konzert von Fred Kellner und die famosen Soul Sisters, 1987, die ersten Auftritte von Midnight Movers, 1997, AL JARREAU, 2007, Stefan Gwildis, 2012, ganz spontan und super schön; vor Jahren: Till Brönner ... und Joy Denalane und, und, und. Und eure legendäre Silvesterparty, oh Gott, wann war die - 198...?! Eva Ulrich

Das tollste Erlebnis auszuwählen, fällt mir sehr schwer, da wir mehrmals pro Jahr tolle Abende in der Kammgarn verbringen. Aber mit am schönsten war wohl der Besuch des Mark Forster-Konzertes mit unserer damals noch 7-jährigen Tochter. Nicole Lackas-Bierz

Mein tollstes Erlebniss bei euch? Ich mochte Roger Chapman - mit gewonnenen Karten ;-) und The Brew, jedesmal, wenn sie da waren. Aber das Tollste war das 20jährige Bühnenjubiläum der Tin Pan Alley, 2009. Nachdem ich mir mal anhören musste, dass die Band nichtmal ihre eigenen Fans hinterm Ofen rauslockt, war es ein absolutes Highlight, den Cotton Club voll zu kriegen ;-) Trotz gleichzeitigem kostenlosen Swinging Lautern. Renate Nix

Mein tollstes Erlebnis ist jetzt genau ein Jahr her. An meinem Geburtstag, im Oktober, spielten die The Baseballs in der Kammgarn. Ich war mit vielen lieben Freunden dort und habe sowohl die Band, als auch die Lieder, als auch die Location gefeiert :-) Es hat einfach mega Spaß gemacht, an diesem Abend mit den Baseballs zu singen und zu tanzen!! Danach gab es sogar noch eine Autogrammstunde und ein Bild konnten wir mit den drei Jungs auch noch machen, das war der perfekte Abschluss eines rundum gelungenen Geburtstages! Nad Obst

Mein tollstes Erlebnis: meinen Lieblingssänger Thomas Godoj zu sehen, am 30.12.‘15, und mit ihm zu sprechen ♥ Es war wunderbar - nach 8 Jahren war ich so glücklich, ihm die Hand zu geben. ♥ Kammgarn ist toll ! Daumen hoch für euch :-* ich komme gerne! Silke Thomätchen

Silbermond, 2005, in der Kammgarn, war der Hammer und, natürlich, die Konzerte von Mark Forster Carina Hartmann

Das erste Mal überhaupt mit einer Band, und völlig überfordert, auf einer Bühne zu stehen. Nur im Keller, aber der war voll. Vorher noch Baldrian besorgt. Es war 1994, und die Band hieß POW WOW (& The Pretty Chicks). Mathias Ihrig

Ich war, Anfang der Neunziger, in zwei Sigi Schwab Konzerten, einmal mit Percussion und einmal mit einem Baßsaxophonisten. Das war super. Franziska Steffens

Farid Bang-Konzert 2016 Christian Walker

Als regelmäßigem Bluesfestivalbesucher in der Kammgarn kann ich jetzt so gar nicht das "Beste“ hervorheben. Die Line-ups sind immer super. Richtig vom sprichwörtlichen Hocker hat mich, ich glaube: 2012, Nikki Hill, aus den USA, gehauen. Gerhard Meier

Mit den besten Freunden: das Konzert von Slowhand :-) Jutta Stein

Das einzige Konzert von Walter Trout, in Deutschland, während seiner schweren Krankheit. Dass Walter diesen Gig unbedingt spielen wollte, zeigt, welchen Stellenwert die Kammgarn auch bei solchen Stars besitzt! Glen Farclaus

Mein tollstes Erlebnis war, als Tarek, von K.I.Z., eine ganze Wasser Flasche auf mich geschüttet hat. Ich glaube, das war das erste Mal, dass K.I.Z in Lautern spielte. 27.03.2009
Dann wieder an meinem Geburtstag, am 8.4.2012, auf K.I.Z., mit einer Bekannten, im Moshpit.

Michael Wiesner