About Kammgarn

Kammgarn goes Green
Luftansicht
Kasino außen
Cotton Club
Foyer Kasino
Kasino Saal
Turbine

Die Kammgarn gehört zu den Top-Venues in Deutschland und ist seit Jahren ein international hochangesehenes, First-Call-Konzerthaus für die Sparten Pop, Rock, Hiphop, Rap, Indie, Jazz, Blues, Comedy, Kabarett, Punk, Gothic, Infotainment und mehr.

Die Kammgarn steht unter Denkmalschutz. Das Kammgarn-Areal (ca. 1300 m² Indoor/ca. 1000 m² Outdoor) beherbergte früher eine Spinnerei. So umgibt die Häuser und Höfe ein attraktives Flair von Vintage-Atmosphäre.

Die Kammgarn hat in den 30 Jahren ihres Bestehens mehrere tausend Veranstaltungen durchgeführt.

Die Kammgarn veranstaltet nationale und internationale Stars der Szene wie Maximo Park, B.B. King, Glasperlenspiel, Pat Metheny, Tocotronic, Al Jarreau, Dieter Thomas Kuhn, Jan Garbarek, Schandmaul, Stefan Gwildis, The Bosshoss, Revolverheld, Die Ärzte, Incognito, Madsen, Jack DeJohnette, Max Mutzke, The Baseballs, Beth Hart, Emil Bulls, Heinz Rudolf Kunze, Mike Singer, Georg Ringsgwandl, K.I.Z., Silje Nergaard, Andreas Kümmert, Mundstuhl, Mark Forster, Hannes Wader, Wirtz, Nils Wülker, Sportfreunde Stiller, Lucky Peterson, Andreas Bourani, Konstantin Wecker, Bosse, Beatsteaks, Cassandra Wilson, Max Giesinger, Ingo Appelt, Johannes Oerding, John Mayall, Kool Savas, Shemekia Copeland, Donots u.v.a.

Die Kammgarn bietet den neuesten Stand der Sound- und Lichttechnik und besitzt erfahrene Techniker sowie eine hoch engagierte Azubi-Truppe.

Die Kammgarn hat einen großen (1000 Steh-, 500 Sitz-) und einen kleinen Saal (350 Steh-, 150 Sitz-) - beide mit Bar -, ein Besucherfoyer, freie Parkplätze (direkt am venue), einen großen catering-Raum (in der ehemaligen Turbine), große Künstler-Garderoben (mit Duschen und WCs), Parkplätze für Nightliner und Trucks (direkt am Haus) sowie einen lichtdurchfluteten bepflanzten Innenhof, mit Sitzgelegenheiten, für die Besucher.